Wednesday, January 20, 2010

Die süße Krötenwanderung

Es schritt einher ein Törtel
Und festgebabbt mit Zuckermörtel



War auf dem Krötenrücken
zu allerseits Entzücken



Ein Törtchen fein und appetiterlich
Mit einer Handvoll Ziergestich



Ich lad dich ein, zum Kaffee
Doch sei gewarnt, ohjeminee:



Gastfreundschaft ist nicht mein Sinn
Nur scharf auf deinen Zuckerpanzer bin :O)

Schlaflose Stund und sinnbefreite Dichterei
's macht grad Spaß, und so ist's einerlei :O)


Knoootschedingse



21 comments:

  1. Moin Moin Biene - es ist schön aufzustehen und deine Schätze zu bewundern - da fängt der Tag gut an - hast du toll gemacht, super Idee ne Schildi als Nadelkissen - fühl dich mal dicke gedrückt und einen schönen Mittwoch - das Wochende naht , die Hälfte ist geschafft - lg - Ines

    ReplyDelete
  2. oh wie ist das schööön!!!! süüüß, so richtig zum knuddeln....ok ich weiß es ist ein nadelkissen!

    und DANKE DANKE für den award! ich fühle mich geehrt!!!
    schickst du mir das bildchen dazu wieder per mail??? ja???

    gnaz liebe grüße von emma

    ReplyDelete
  3. Biene, deine neues Nadelkissen sieht fantastisch aus ... ein richtiges Schmuckstück, aber viiieeeel zu schade, da Nadeln reinzustecken.

    Liebe Grüße
    Edith

    ReplyDelete
  4. Dein Nadelkissen ist super und reimen kannst du auch toll
    liebe Grüße
    Maria

    ReplyDelete
  5. Guten Morgen Biene,

    ist das mal wieder ein geniales Teil und so schnucklig - da täten sich meine Nädelchen aber auch super wohl fühlen...

    Liebes Grüßle von Ines

    ReplyDelete
  6. Oh die ist ja süss geworden.
    Biene du hast immer so witztige Ideen..
    Elfische Grüsse

    ReplyDelete
  7. Die Biene ist ne Dichterin! Und die Schildi ist dir ja wieder toll gelungen!

    LG sabine

    ReplyDelete
  8. ...bin gerade bei Dir reingepurzelt...und was sehe ich da Wunderschönes!!!!!! Wie süüß, wie goldig, hach...wäre es doch meins :))
    Ganz liebe Grüße und noch einen schöööööööööönen Tag...Anna

    ReplyDelete
  9. guten morgen biene,

    deine schildkroete ist due wucht.sher schoen.deine dekorationsideen sind einfach umwerfend.

    liebe gruesse conny

    ReplyDelete
  10. Gott, du warst ja noch länger auf als ich...

    Süße Kröte, und völlig sinnbefreite, aber schöne Dichterei...


    ich möchte genau das, was die Dame da drüben bekommen hat lol...

    ReplyDelete
  11. ohaaaa was für eine zuckersüße Kröte issen das?!
    Wirklich tolle Idee, den Panzer zum Nadelkissen umzufunktionieren und dazu noch sooo dekorativ, schööööön!!!!!


    LG
    Gabriele

    ReplyDelete
  12. BEGLÜCKWÜNSCHE!!!!!!!!!!!!! einer der schönsten blogs, daß ich sah!

    Freundlicher Gruß von Venedig

    Rosarita

    ReplyDelete
  13. "Es schritt einher ein Törtel
    Und festgebabbt mit Zuckermörtel"

    watt süüüüß! Mach bloß weiter so!
    Törtelige dröööckerschen von mir.

    LG
    Susa

    ReplyDelete
  14. mei iss das süüüüß

    Drück dir

    ReplyDelete
  15. Suuuperschööön und so ein tolles Gedicht dazu. Eine richtig geniale Idee, aus einer Schildkröte ein Nadelkissen zu machen *daumenganzhochstreck*
    ganz liebe Grüße
    Steffi

    ReplyDelete
  16. :-) hm ..da kommt doch mal zum Kaffee die

    Martina Paderkroete:-)

    ReplyDelete
  17. Wenn ich Deine Posts "morgens" lese, fängt der Tag gleich gut an. Ich muss IMMER lachen! Danke dafür!

    Schildi ist absolut toll!

    ReplyDelete
  18. Ach was für ein süßes Geschöpf, würde sich gut mit meinen Wasserschildkröten machen ;O)))) Ja, ja, ja !!!
    Da ist heute übrigens was auf die Reise gegangen, nicht das Du Dich wunderst ;O)
    Knootschi
    die Babs

    ReplyDelete
  19. Hallo Biene,
    Super "Törtel",
    hoffentlich tut´s ihm nicht so weh, die Nadelstiche, er ist soooo süüüüüüß!
    LG Nicole

    ReplyDelete